Familienunternehmen und KMU

Diese Seite auf English, Français

    Wohin wächst Ihr Unternehmen? 

    Ohne Wachstum keine Zukunft. Doch Wachstum ist nicht gleich Wachstum – jedes Unternehmen hat andere Visionen, Ideen und Ziele. Aber eines ist stets sicher: Wachstum bedeutet Veränderungen für Ihr Unternehmen und oftmals auch für die Familie. Kleine und mittelständische Familienunternehmen brauchen deshalb eine Strategie, die Unternehmens- und Eigentümerziele sorgfältig aufeinander abstimmt. Wir helfen Ihnen dabei, eine solche zu entwickeln!
     

    Unsere Dienstleistungen für Ihr Wachstum
     

    • Prozessoptimierung
      Ob Frankenstärke, Konjunkturverlauf oder Strukturwandel: Viele KMU stehen heute vor der Aufgabe, Prozesse neu zu ordnen oder auszulagern.
      Mehr erfahren

    • Datenanalyse
      Der Weg von Big Data zu Big Business führt über eine intelligente Analyse. Als Experten für Datenanalysen helfen wir Unternehmern, schneller und besser zu entscheiden.
      Mehr erfahren

    • Nachfolgeplanung
      Damit Ihre Erfolgsgeschichte auch morgen und übermorgen noch genauso weitergeht: Übertragen Sie Ihre Firma an die nächste Generation und stellen Sie so dauerhaft Wachstum sicher.
      Mehr erfahren

    • Unternehmenssteuern
      Die Unternehmenssteuerreform III rückt näher – mit Folgen für Sie als KMU. Wir haben alle relevanten Fakten für Sie zusammengestellt.
      Mehr erfahren

    • Datensicherheit
      Als Unternehmer müssen Sie stets Ihre Daten vor Missbrauch und Ihre Systeme vor Angriffen schützen. Das Passwort hierzu heisst PwC.
      Mehr erfahren

    • Businessplan und Controlling
      Vom Businessplan über das Reporting bis hin zum Controlling: Wir unterstützen Ihr KMU in jedem Bereich.
      Mehr erfahren

    Norbert Kühnis
    Leader Family Business and Middle Market, PwC Switzerland
    Tel.: +41 58 792 63 63
    E-Mail

    Familienunternehmen: Wachstum managen  

    Langfristiger Markterfolg erfordert Wachstum. Und Wachstum erfordert innovative Lösungen – unabhängig davon, in welcher Phase sich Ihr Unternehmen gerade befindet. Unseren 360-Grad-Ansatz stimmen wir deshalb präzise auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens ab. So sorgen wir gemeinsam für mehr Wachstum für Ihr Familienunternehmen.

     

     

    5 Perspektiven für solides Wachstum

    Anhand dieser Faktoren ermittelt der Strategy Health Check die strategische Fitness von KMU und Familienunternehmen. 

     

    • 1. Geschäftsmodell:
      Welche Logik hat Ihr Erfolg?

    • 2. Strategie:
      Führt Ihr Weg zum Ziel?

    • 3. Umsetzung:
      Ist operativ alles auf Kurs?

    • 4. Strukturen/Prozesse:
      Sind Sie effizient organisiert?

    • 5. Finanzen:
      Sprechen die Zahlen Klartext?

     

     

    Machen Sie hier den Test 

     

    Wachstumsstrategien zum Nachlesen: unsere Publikationen für Sie

    Nachhaltiges Wachstum hat viele spannende Seiten: Entdecken Sie diese in unseren aktuellen Studien, Berichten und Broschüren mit wertvollen Inhalten für KMU und Familienunternehmen.
     

    Digitalisierung – wo stehen Schweizer KMU?

    Eine Ko-Publikation von PwC Schweiz, Google Switzerland GmbH und digitalswitzerland

    ceo – Juni 2016 – Visionäre Familienunternehmen

    Erfolg liegt in der Familie – in dieser Maxime liegt mehr als ein Korn Wahrheit. Familienunternehmen bilden das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft. Acht von zehn Schweizer Unternehmen sind in Familienhand. Diese erwirtschaften rund 60 Prozent des Bruttoinlandprodukts und beschäftigen knapp zwei Drittel aller Arbeitnehmer. Gute Gründe also, uns in dieser jüngsten Ausgabe des ceo Magazins dem Stellenwert von Schweizer Familienunternehmen für unsere Volkswirtschaft und Gesellschaft zu widmen.

    Studie "Swiss Champions": Agil, innovativ und krisenresistent (2016)

    Sie stehen meist nicht im Rampenlicht und befinden sich auf ihrem Gebiet doch in einer herausragenden Stellung. Es sind Unternehmen, die mit ihren Produkten und Leistungen weltweit erfolgreich sind; von Gründern, Familienmitgliedern oder externen Unternehmern geführte Firmen, die mit Innovationen, einer soliden Finanzierungsstruktur und einer langfristigen Perspektive den Werkplatz Schweiz stärken und voranbringen.

    Studie "Swiss Champions": Das Erfolgsgeheimnis der Schweizer Weltmarktführer (2015)

    Es gibt eine kleine Gruppe von Schweizer Unternehmen, deren Erfolgsgeschichte weitestgehend unbeobachtet von der Öffentlichkeit geschrieben wurde. Wer sind diese Unternehmen, und was macht sie so besonders? In der vorliegenden PwC-Studie suchen wir Antworten auf diese Fragen.

    Thesenpapier MEGATREND WERKPLATZ: Nachfolge in Familienunternehmen

    Wie in den meisten entwickelten Volkswirtschaften bilden auch bei uns die Familienunternehmen das Rückgrat der Wirtschaft. Sie erwirtschaften rund 60 Prozent des Bruttoinlandproduktes und beschäftigen knapp zwei Drittel aller Arbeitnehmer in der Schweiz. Das Thema Nachfolgeplanung gehört für Familienunternehmen zu den zentralen Herausforderungen auf einem erfolgreichen Weg in die Zukunft. Das aktuelle wirtschaftliche Umfeld und internationale Entwicklungen stellen dabei die Unternehmerfamilien vor zusätzliche Herausforderungen. Die folgenden vier Thesen beleuchten einige der Besonderheiten der Nachfolgeplanung von Familienunternehmen in der Schweiz.

    Nachfolge im Familienunter-nehmen

    Bestellen Sie sich das Handbuch für Unternehmerfamilien.

    Family Governance in Familienunternehmen

    Eine Untersuchung von PwC Deutschland zu Einsatz und Wirkung von Family-Governance-Mechanismen in Familienunternehmen.

    Schweizer Familienunternehmen 2014 - Der Fokus liegt auf den Fachkräften

    Diese Studie beleuchtet die Stärken, Aufgaben und Perspektiven von Familien- unternehmen in der Schweiz. Die Prioritäten der Schweizer Familienunternehmen haben sich über die vergangenen Jahre verschoben. Heute stehen der Mangel an Fachkräften, die Wettbewerbsfähigkeit, der Marktzugang und die Anpassung an die Digitalisierung im Mittelpunkt. Lesen Sie hier, wie sich Schweizer Familienbetriebe zu diesen und weiteren Schwerpunktthemen äussern.

    KMU Spiegel 2016

    Welche Erfolgsstrategien werden am häufigsten bei Schweizer KMU angewandt? Wie erfolgreich sind diese? Und wo liegen mögliche Schwierigkeiten bei der Umsetzung? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des KMU-Spiegels 2016.

     

    Wir stehen Ihnen in Ihrer Region zur Seite

    An 15 Standorten in der ganzen Schweiz vernetzen wir lokales, nationales und globales Know-how zu Ihrem Vorteil.

     

    Gerhard Siegrist
    Partner, Leiter Wirtschaftsprüfung Gesundheitswesen, Aarau
    Tel.: +41 58 792 26 10
    E-Mail
    Thomas Brüderlin
    Partner Assurance, Leader Family Business & Middle Market, Basel, Basel
    Tel.: +41 58 792 55 79
    E-Mail
    Roman Leimer
    Partner Tax & Legal, Leader Family Business & Middle Market, Bern
    Tel.: +41 58 792 77 24
    E-Mail
    Hans Martin Meuli
    Leiter Geschäftsstelle, Chur
    Tel.: +41 58 792 66 16
    E-Mail
    Marc Secretan
    Partner Assurance, Leader Family Business and Public Sector in the Romandie, Geneva
    Tel.: +41 58 792 96 95
    E-Mail
    Didier Ehret
    Partner Assurance, Leader Family Business & Middle Market Romandie, Romandie
    Tel.: +41 58 792 82 99
    E-Mail
    Roberto Caccia
    Director Assurance, Leader Family Business & Middle Market, Lugano
    Tel.: +41 58 792 65 29
    E-Mail
    Bruno Häfliger
    Partner Assurance and Leader Family Business & Middle Market, Luzern
    Tel.: +41 58 792 63 50
    E-Mail
    François Burgat
    Director Tax & Legal Services, Neuchâtel
    Tel.: +41 58 792 67 86
    E-Mail
    Stéphane Jaquet
    Director Assurance, Leader Family Business & Middle Market, Sion
    Tel.: +41 58 792 82 13
    E-Mail
    Bruno Räss
    Partner Assurance, Leader Family Business & Middle Market, St. Gallen
    Tel.: +41 58 792 72 20
    E-Mail
    Claudio Tettamanti
    Market Leader Liechtenstein, Leader Family Business & Middle Market, Vaduz
    Tel.: +41 58 792 74 46
    E-Mail
    Eduard Hotz
    Partner Tax & Legal Services, Leader Family Business & Middle Market, Winterthur
    Tel.: +41 58 792 71 65
    E-Mail
    Pascal Wintermantel
    Director Assurance, Leader Family Business & Middle Market, Zug
    Tel.: +41 58 792 68 05
    E-Mail
    Roger Kunz
    Partner Assurance, Leader Family Business & Middle Market, Zurich
    Tel.: +41 58 792 22 08
    E-Mail