Neuer Lohnausweis


Der neue Lohnausweis – Ihre Herausforderungen?

2007 wurde in der Schweiz der neue Lohnausweis eingeführt und ein einheitliches Formular geschaffen. Der neue Lohnausweis hat mitunter den Vorteil, dass er noch detaillierter und noch transparenter ist als sein Vorgänger. Mittlerweile hat sich der neue Lohnausweis gut in den Unternehmen etabliert, jedoch gibt es immer wieder individuelle Spezialfälle.

Der Lohnausweis ist nach wie vor das zentrale Dokument der Lohnbuchhaltung und dient als Grundlage für die Besteuerung der Mitarbeiter. Die richtige Umsetzung, die volle Transparenz und vor allem die absolute Vollständigkeit der Informationen und Zahlen stellen die Verantwortlichen immer wieder vor neue Herausforderungen. Die rechtlichen Anforderungen und die Komplexität nehmen stetig zu.

PwC hilft Ihnen in allen praktischen Anwendungsfragen und bei Spezialfällen rund um den neuen Lohnausweis, die beste Lösung zu finden. Gerne unterstützen wir Sie auch mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Optimierung der Saläradministration und bei Fragen zu den Themen Sozialversicherungen, Quellensteuern, Lohnausweis, Arbeitsrecht sowie Steuern.
 

Verbindlichkeit ab Steuerperiode 2007

Der neue Lohnausweis ist ab dem Fiskaljahr 2007 in den meisten Kantonen verbindlich. Für die Lohnbescheinigung ist das neue Formular zwingend, als Rentenbescheinigung erfolgt die Verwendung auf freiwilliger Basis. Ausnahmsweise können Arbeitgeber für die Steuerperiode 2007 noch den geltenden Lohnausweis (Formular) benutzen, wenn Lohnausweise für Löhne des Jahres 2007 bereits im Kalenderjahr 2007 ausgestellt werden müssen oder ein Arbeitgeber den neuen Lohnausweis aus technischen Gründen für die Steuerperiode 2007 (Löhne 2007) nicht rechtzeitig einführen kann.
 

Dokumente zum neuen Lohnausweis

Dokumente zum Spesenreglement

Musterspesenreglement der Steuerbehörden für NGO

Zurzeit stellen die Steuerbehörden lediglich den Non-Profit-Organisationen ein „Musterspesenreglement“ zur Verfügung. Dieses soll den NGOs eine Idee geben, wie ein Reglement aussehen könnte. Es deckt jedoch nicht alle möglichen Spesenentschädigungen ab und ist unvollständig. Für alle anderen Unternehmen ist zurzeit kein veröffentlichtes Musterspesenreglement mehr verfügbar.

Warum PwC?

  • Das Lohnausweis-Team von PwC hilft Ihnen bei der rechtlichen, praktischen und softwaretechnischen Neuorganisation respektive Umstellung Ihrer Salär- und Personaladministration sowie im Projektmanagement.
  • Dank der langjährigen Erfahrung sind wir mit den Themen rund um das Personalwesen bestens vertraut und gehen Ihre Bedürfnisse und Fragen aus einer ganzheitlichen Sicht an.

Was dürfen wir für Sie tun?

Kompetente Ansprechpartner und weiterführende Informationen zur Herausforderung "Neuer Lohnausweis" finden Sie in der rechten Spalte.