Schulden haben ist out

 
Die Mitarbeiter von PwC Schweiz haben sich über eine Zeitspanne von zwei Jahren immer wieder für Pro Juventute engagiert. Das Resultat dieser finanziellen Unterstützung ist jetzt in Buchform erhältlich: «Geld zu verkaufen», ein Bilderbuch für Kinder, das den Umgang mit Geld und Konsum vermittelt. Ein wichtiges Thema: Jeder fünfte Jugendliche hat heute Schulden.
 

Bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und 24 Jahren ist es sogar jeder Dritte. Für eine effektive Schuldenprävention ist es wichtig, dass junge Menschen früh den bewussten Umgang mit Geld lernen und sich Finanzkompetenz erarbeiten. Pro Juventute engagiert sich seit 2010 für die Finanzkompetenz von Kindern und Jugendlichen und unterstützt Kinder, Jugendliche, Eltern sowie Lehrpersonen beim Erlangen und Vermitteln von Kompetenzen im Umgang mit Geld. Die Schuldenprävention bei Kindern und Jugendlichen ist ein Kernziel des Programms «Finanzkompetenz» von Pro Juventute.

Stolze Partner

PwC Schweiz ist seit 2015 Partner von Pro Juventute: Über die zwei Jahre hinweg haben Mitarbeiter von PwC Schweiz immer wieder mitgeholfen, Geld zu sammeln. Bei diversen Läufen wie dem Greifenseelauf oder dem Silvesterlauf liefen Mitarbeiter von PwC sowie deren Freunde und Familienmitglieder etliche Kilometer, für die Geld gespendet wurde. Zudem wurde in Zürich ein Street Food Festival auf die Beine gestellt, bei dem die Mitarbeiter Spezialitäten aus ihrem Herkunftsland servierten und ihren Kollegen verkauften.

Finanzkompetenz bilden

So kamen über die zwei Jahre CHF 80’000 zusammen. Das Resultat des finanziellen Engagements ist jetzt in den Buchläden zu finden: «Geld zu verkaufen». Das Bilderbuch von Pro Juventute für Kinder zwischen vier und sieben Jahren soll Kinder und Eltern anregen, über Geld und Konsum zu sprechen. Das abstrakte Thema ist komplex und für Kinder nicht einfach zu verstehen. Wie man zu Geld kommt, was man damit tun kann und dass Geld eine begrenzte Ressource ist – dies alles sollten Kinder im Buch lernen, das von Lorenz Pauli verfasst und von Claudia de Weck illustriert wurde.

Roger Kunz, Partner, PwC Schweiz, sagt dazu: «Wir sind sehr stolz darauf, dass wir durch die diversen Engagements unserer Mitarbeiter unseren Teil zum Kinderbuch und somit zur Schuldenprävention bei Jugendlichen beitragen konnten.» Katja Wiesendanger, Direktorin von Pro Juventute, meint zur Zusammenarbeit: «Mich freut besonders, dass wir das neue Kinderbuch dank des freiwilligen Einsatzes der Mitarbeitenden von PwC finanzieren konnten. Wir brauchen das Engagement von Wirtschaft und Gesellschaft, um unsere Arbeit für die Kinder und Jugendlichen in der Schweiz weiterzuentwickeln.»

 

Download

Schulden haben ist out

Die Mitarbeiter von PwC Schweiz haben sich über eine Zeitspanne von zwei Jahren immer wieder für Pro Juventute engagiert. Das Resultat dieser finanziellen Unterstützung ist jetzt in Buchform erhältlich.

Contact us

Claudia Sauter
Head of PR & Communications
Tel.: +41 58 792 18 72
E-Mail

Roger Kunz
Partner Assurance, Leader Family Business & Middle Market
Tel.: +41 58 792 22 08
E-Mail

Folge uns