Familienunternehmen & KMU

Unser Geschäftsergebnis zeichnet ein höchst positives Bild: Die Nettodienstleistungserträge stiegen gegenüber dem Vorjahr um 7.2% auf 208.3 Mio. CHF und übertrafen damit die Zielmarke um einiges. Sämtliche Dienstleistungen trugen zu diesem positiven Ergebnis bei – am stärksten Risk Assurance (plus 4.0 Mio. CHF), die Abschlussprüfungen (plus 2.3 Mio. CHF) und die Beratung (plus 3.4 Mio. CHF).

Unser Marktumfeld gestaltet sich höchst kompetitiv. Zu unseren Mitbewerbern gehören neben den «Big Four» spezialisierte Anwälte, Treuhänder und andere Beratungsunternehmen – insbesondere, wenn es um die Regelung von Familienangelegenheiten geht. 

In diesem Kontext sind wir optimal aufgestellt, den Blick auf die Bedürfnisse der Kunden und auf den Horizont des Marktes gerichtet. Wir sprechen die Sprache unserer Mandanten und unterstützen sie da, wo sie uns brauchen. Mit neuartigen Methoden und technologischen Hilfsmitteln bieten wir ihnen einen Mehrwert. In erster Linie entlasten wir deren Kernprozesse, indem wir zunehmend digitale Lösungen einsetzen und einfachere, repetitive Prozesse automatisieren.

Kompetenz in Verlässlichkeit verwandeln

Mit dem Geschäftsfeld Familienunternehmen und KMU steuern wir zu einem gesunden Wachstum von PwC Schweiz bei. Von unseren Zielsegmenten möchten wir vermehrt als Kompetenzpartner wahrgenommen werden. Schon heute können wir eine Vielzahl namhafter Schweizer Familienunternehmen als Referenz vorbringen. Diese Liste wollen wir erweitern und uns für Unternehmer und Inhaberfamilien als Vertrauenspartner etablieren. Zudem sind wir bestrebt, unsere Position als hochklassiger Dienstleister für Schweizer KMU zu behaupten.

PwC hat uns beim Erstellen einer Familienverfassung begleitet. Die Zusammenarbeit zeigte ein sehr hohes Mass an Einfühlungsvermögen, Expertise und Leidenschaft für Familienunternehmen.

Anna Aebischer-ImfeldVerwaltungsratspräsidentin, Westiform Holding AG

NextGens an den Start holen

Vertrauen gehört in KMU und Familienunternehmen zu den nachhaltigsten Vermögensteilen überhaupt. Es stärkt die unterschiedlichsten Beziehungen: zwischen Familie und Unternehmen, zwischen den Familienmitgliedern, zwischen Inhaber und Mitarbeitenden oder seinen Nachfolgern und schliesslich zwischen dem Unternehmen und der Gesellschaft.

Unser besonderes Augenmerk gilt darum der Nachfolgeplanung. Wir helfen der Inhaberschaft, eine solche frühzeitig anzugehen, sich für das richtige Modell und den oder die richtigen Kandidaten zu entscheiden und den Erfahrungsaustausch sowie die Finanzierung optimal auszugestalten. Dazu engagieren wir uns für beide Seiten, also auch für die Nachfolgerschaft. Im NextGen-Club von PwC bringen wir Nachfolgepersönlichkeiten aus der ganzen Schweiz mit ihresgleichen zusammen. An ausgesuchten Events und mit gezielter Unterstützung machen wir (angehenden) Unternehmerinnen und Unternehmern neue Ansätze und einen familienneutralen Dialog zugänglich.

Im NextGen-Club pflegen wir den offenen Gedankenaustausch von jungen Familienunternehmerinnen und -unternehmern in entspannter, informeller Atmosphäre. Wir sprechen über die besondere Situation als Nachfolger, fördern den Ausbau des Netzwerks und nehmen gemeinsam an Erlebnisworkshops teil.

Maxime DuboulozDirector, Verantwortlicher für NextGen-Club Romandie, PwC Schweiz

Kontaktieren Sie uns

Andreas Staubli

CEO, PwC Switzerland

Tel.: +41 58 792 44 72