Die Inhaberstrategie

Workshop zur Bearbeitung der Kernfragen in Familie und Unternehmen

Über den Event

Als Inhaber oder Nachfolger müssen Sie eine Reihe von existenziellen Fragen beantworten: Wie sieht Ihre Familie die Zukunft Ihres Familienbetriebs, wie die gemeinsamen Werte und Ziele? Nach welchen Kriterien dürfen Inhaber und andere Familienmitglieder Funktionen in der Firma übernehmen? Wie gehen Sie mit abtretenden Inhabern um? Wie entwickeln Sie das Interesse der Nachfolger? Und wie sichern Sie das Überleben von Unternehmen und Familie über Generationen hinweg?

Antworten auf diese und ähnliche Fragen liefert Ihre Inhaberstrategie, die Sie üblicherweise in der Familienverfassung niederschreiben. Für die meisten Inhaber besteht die grösste Hürde in deren Umsetzung.

Vor diesem Hintergrund bieten wir den Workshop «Die Inhaberstrategie» an. Hier geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die wesentlichen Fragestellungen, stellen Vorgehensweisen vor und bringen Praxisbeispiele mit. Unser Ziel ist es, Sie mit praktischen Werkzeugen für Ihre individuelle Zukunftsplanung auszustatten. Zudem haben Sie hier die einmalige Gelegenheit, Ihre Fragen mit anderen Inhabern zu diskutieren.

 

Inhalt und Ablauf

Persönliche Einordnung

Wir stellen bewährte Modelle aus der Praxis vor. Sie können Ihre familiäre Struktur und Ihre Unternehmenssituation analysieren. Daraus lassen sich Ihre Kernfragen ableiten.

Mögliche Ausrichtungen

Die Kernfragen beantworten Sie am besten in einer bestimmten Reihenfolge. Darum führen wir Sie Schritt für Schritt durch diesen Prozess. Die einzelnen Bausteine können Sie später zur Gliederung Ihrer Familienverfassung nutzen.

Führung und Kontrolle

Wir zeigen Ihnen, wie Inhaber, Führung und Kontrolle zusammenspielen, in welcher Form und Ausgestaltung ein Verwaltungsrat am wirkungsvollsten ist, wer welche Rollen übernehmen soll und welche Rahmenbedingungen für eine Fremdgeschäftsführung nötig sind.

Familiäre Dynamik

Wir erläutern Beispiele aus Unternehmerfamilien, Konstellationen und Regelungen aus der Praxis. Sie lernen bewährte Konflikt-, Umgangs- und Übergaberegeln kennen.

Familienverfassung schreiben

Wir erläutern, wie Sie mit Ihren Erkenntnissen eine Familienverfassung erstellen, was Sie in der Folge rechtlich und steuerlich beachten müssen und welche Regelungen und Verträge Sie allenfalls anpassen müssen.

Referenten

Catharina Prym

Catharina Prym ist Directorin bei PwC und verwantwortet als Expertin für Family Governance die inhaberstrategische Begleitung von Familienunternehmen in der Schweiz sowie im internationalen Umfeld. Als Beraterin und Familienunternehmerin begleitet sie insbesondere komplexe Themen in der Familiendynamik. Die Diplom-Ökonomin ist systemische Organisations-Beraterin sowie Mediatorin und entwickelt mit Unternehmerfamilien deren Inhaberstrategien und Familienverfassungen, Nachfolgekonzepte und Konfliktlösungen. 

 

Roman Leimer

Roman Leimer ist Partner bei PwC und leitet am Sitz Bern bereichsübergreifend die Beratungsdienstleistungen für Familienunternehmen und Unternehmerfamilien im Mittelland. Aufgrund seiner bald 20-jährigen Beratertätigkeit hat er profunde Erfahrung mit Fragen, die sich bei Familienunternehmen auf Ebene der Unternehmen selbst und auch auf der Ebene der Mitglieder von Unternehmerfamilien stellen. Der Ökonom und diplomierte Steuerexperte ist zudem auf die Steuerberatung im nationalen und internationalen Kontext spezialisiert, insbesondere auf die steueroptimierte Gestaltung von Unternehmensstrukturen.


Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit folgendem Anmeldebutton an. Ihre Anmeldung wird schriftlich bestätigt.

Die Anzahl Plätze ist beschränkt.

Anmelden 

 

Teilnehmer

Unternehmer, Inhaber, Angehörige sowie Nachfolger in Familienunternehmen

Preis

CHF 1090, Begleitperson: CHF 950
EUR 990, Begleitperson: EUR 860

(inklusive Tagungsunterlagen und Verpflegung)

Ort

Kontaktieren Sie uns

Mercedes Grau

Mercedes Grau

Unternehmensentwicklung Familienunternehmen & KMU, PwC Switzerland

Tel.: +41 58 792 48 83