FIDLEG/FINIG-Breakfast Reihe 2018/2019

Jeweils donnerstags, 21.2.2019 | 28.3.2019 | 11.4.2019 | Au Premier Zürich

Bitte reservieren Sie sich heute schon die Termine. Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüssen – am liebsten gleich mehrfach.

Über den Event

Gerne möchten wir Sie zu unseren sechs in monatlichen Abständen aufeinanderfolgenden Veranstaltungen zum Thema FIDLEG und FINIG einladen.

Finanzdienstleistungs- und Finanzinstitutsgesetz, kurz FIDLEG und FINIG, sind Ihnen bekannt. Wir möchten die Bedeutung für den Finanzmarkt Schweiz und damit für Ihr Unternehmen themen- wie auch branchenbezogen in diesen Sessions beleuchten. Deshalb haben wir neu die Eventreihe FIDLEG/FINIG-Breakfast ins Leben gerufen – und Sie sind dazu herzlich willkommen.

Konkrete Ziele der Veranstaltungsreihe:

  • Fachvorträge zu den ab 24. Oktober erwarteten Verordnungen und deren Auswirkungen auf spezifische Sparten der Finanzbranche (Banken, Asset Manager, etc.)
  • Konzentrierte Befassung aktueller Themen aus FIDLEG und FINIG
  • Schaffung eines Forums zum bilateralen Austausch aus Markt- und Rechtsberatungsrepräsentanten

Für Sie als Verantwortungs- und Entscheidungsträger ist es wichtig, dass Sie auf dem Laufenden bleiben und sich mit anderen Branchenakteuren austauschen können.

Genau das bieten wir mit dem FIDLEG/FINIG-Breakfast.

An sechs aufeinanderfolgenden Terminen im Monatsrhythmus bringen wir die branchenspezifischen Konsequenzen für Sie auf den Punkt. Die Termine und Schwerpunkte finden Sie weiter unten. Wir werden die jeweilige Agenda kurzfristig anpassen und an den publizierten Verordnungen ausrichten.

Als Einstieg ins Thema finden Sie rechts unsere FIDLEG/FINIG-Broschüren. Gerne nehmen wir Fragen und Anregungen vorgängig von Ihnen entgegen und reflektieren diese in unseren Vorträgen - Sie können diese Fragen gerne entweder an Herrn Dr. Günther Dobrauz oder Herrn Michael Taschner per E-Mail richten.

 

Termine für FIDLEG/FINIG-Breakfasts

Donnerstag, 28. März 2019

Zeit

7.00 - 7.30 Uhr Kaffee & Gipfeli
7.30 - 8.30 Uhr Vorträge

Zielpublikum

Banken, FIDLEG Projektleiter, Legal und Compliance

Fokus

Implementierungsansätze und Strukturierung für ein FIDLEG Projekt

Agenda*

1. FIDLEG Timeline und Übergangsfristen
2. Projektsetup
3. Erfolgsfaktoren und Kernfragestellungen

Anmeldung, 28. März 2019

Location: Au Premier, Bahnhofplatz 15, Zürich

Donnerstag, 11. April 2019

Themen noch offen

Anmeldung folgt.

Location: Au Premier, Bahnhofplatz 15, Zürich

Donnerstag, 15.11.2018

Zeit

7.00 - 7.30 Uhr Kaffee & Gipfeli
7.30 - 8.30 Uhr Vorträge

Zielpublikum

alle Finanzintermediäre

Agenda

1. Überblick FIDLEG und FINIG
2. Überblick Verordnungen
3. Abgrenzung zu MiFID II, MiFIR, PRIIP und der Prospekt-Verordnung
4. Drittstaatenzugang


Donnerstag, 17.1.2019

Zeit

7.00 - 7.30 Uhr Kaffee & Gipfeli
7.30 - 8.30 Uhr Vorträge

Zielpublikum

Asset Manager, EAM, Fondsleitungen, Trustees

Agenda

1. Revision Kollektivanlagengesetz KAG und die daraus folgenden Auswirkungen auf das Geschäftsmodell
2. Bewilligungspflicht nach FINIG – welche Anforderungen müssen erfüllt werden und wie sieht der Prozess aus

Donnerstag, 6.12.2018

Zeit

7.00 - 7.30 Uhr Kaffee & Gipfeli
7.30 - 8.30 Uhr Vorträge

Zielpublikum

Produkthersteller, Effektenhändler, Asset Manager

Agenda

1. Basisinformationsblatt nach FIDLEG
2. Prospektpflicht und Abgrenzung zur Prospekt-Verordnung
3. Ombudsstelle

Donnerstag, 6.12.2018
7.00 - 7.30 Uhr Kaffee & Gipfeli
7.30 - 8.30 Uhr Vorträge

Zielpublikum: Produkthersteller, Effektenhändler, Asset Manager
Agenda:

1. Basisinformationsblatt nach FIDLEG
2. Prospektpflich und Abgrenzung zur Prospekt-Verordnung
3. Ombudsstelle

Au Premier
Bahnhofplatz 15, 8001 Zürich

 

Registrierung 6. Dezember 201

Donnerstag, 6.12.2018
7.00 - 7.30 Uhr Kaffee & Gipfeli
7.30 - 8.30 Uhr Vorträge

Zielpublikum: Produkthersteller, Effektenhändler, Asset Manager
Agenda:

1. Basisinformationsblatt nach FIDLEG
2. Prospektpflich und Abgrenzung zur Prospekt-Verordnung
3. Ombudsstelle

Au Premier
Bahnhofplatz 15, 8001 Zürich

 

Registrierung 6. Dezember 2018

Donnerstag, 6.12.2018
7.00 - 7.30 Uhr Kaffee & Gipfeli
7.30 - 8.30 Uhr Vorträge

Zielpublikum: Produkthersteller, Effektenhändler, Asset Manager
Agenda:

1. Basisinformationsblatt nach FIDLEG
2. Prospektpflich und Abgrenzung zur Prospekt-Verordnung
3. Ombudsstelle

Au Premier
Bahnhofplatz 15, 8001 Zürich

 

Registrierung 6. Dezember 2018


Donnerstag, 21.2.2019

Zeit

7.00 - 7.30 Uhr Kaffee & Gipfeli
7.30 - 8.30 Uhr Vorträge

Zielpublikum

Unabhängige Vermögensverwalter, Privatbanken (EAM Desk)

Agenda

1. Organisatorische Anforderungen an Vermögensverwalter nach FINIG
2. Mögliche Mindestanforderungen an die verschiedenen Organisationsdokumente
3. Wie kann die FINMA Bewilligung vorbereitet und geplant werden? Wie sieht der Bewilligungsprozess aus? Darstellung nächster Schritte unter Einbezug unserer Erfahrungen aus erfolgreichen FINMA Bewilligungsverfahren

*Bitte beachten Sie, dass die Agenda laufend aktualisiert wird und sich ändern kann.

Kosten

Dieser Anlass ist für Sie kostenlos.

Kontaktieren Sie uns

Dr. Günther Dobrauz

Partner & Leader PwC Legal Switzerland, PwC Switzerland

Tel.: +41 58 792 14 97

Michael Taschner

Director, PwC Legal FS Regulatory & Compliance Services, PwC Switzerland

Tel.: +41 58 792 10 87