FIDLEG-Kundenberatertest

Kundenberater von nicht FINMA-beaufsichtigten Finanzdienstleistern, die auf dem Schweizer Markt tätig sind, müssen über angemessene Kenntnisse über Finanzdienstleistungen und Verhaltenspflichten gemäss FIDLEG verfügen.

Halten Ihre Kundenberater die neuen Anforderungen des Schweizer Finanzdienstleistungsgesetzes (FIDLEG) ein?

Das FIDLEG erhöht die Compliance-Anforderungen für Kundenberater von nicht FINMA-beaufsichtigen Schweizer und ausländischen Finanzdienstleistern mit Kunden in der Schweiz. Die Kundenberater müssen generell in das neu eingeführte Kundenberaterregister nach FIDLEG eingetragen werden und über angemessene Kenntnisse über Finanzdienstleistungen und die anwendbaren Compliance-Bestimmungen verfügen.

Der FIDLEG-Kundenberatertest zeigt:

  • ob die Kundenberater und Mitarbeitenden über angemessene Kenntnisse für die Eintragung im Kundenberaterregister verfügen
  • ob Bewerber oder zur Beförderung nominierte Mitarbeitende über die erforderlichen Kenntnisse und das verlangte Know-how über Finanzdienstleistungen verfügen
  • in welchen Bereichen noch Lücken bestehen, die durch Schulungen geschlossen werden sollten

 

 

Unsere Dienstleistungen

PwC ist ein führendes Beratungsunternehmen für alle Arten von Beratungsdienstleistungen, Implementierungsprojekten und Schulungen für die neuen Pflichten gemäss FIDLEG. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Der FIDLEG-Kundenberatertest ist ein umfassendes Evaluationsmittel, welches:

  • Die nach dem FIDLEG verlangten Kenntnisse prüft und online weltweit während 24 Stunden mit dem Equipment des Testteilnehmers zugänglich ist.
  • Die neusten Prüfungstechniken basierend auf Artficial Intelligence (AI) und physischen Prüfungsaufsichtspersonen anwendet und garantiert, dass es bei den Prüfungen nicht zu Unregelmässigkeiten kommt.

Jeder Testteilnehmer erhält vom Testanbieter VisionCompliance ein Zertifikat.

Die Prüfung und Evaluation der Kenntnisse und des Know-how’s kann in den folgenden Bereichen verwendet werden:

  • Eintrag ins Kundenberaterregister
  • Evaluation von Kandidaten bei Bewerbungen
  • Evaluation von Mitarbeitenden für Beförderungen
  • Wiederkehrende Mitarbeiterevaluation
  • Selbstevaluierungs-Tool

Testteilnehmer können zwischen zwei Versionen des FIDLEG-Kundenberatertests auswählen. Beide Versionen decken die Verhaltensregeln nach FIDLEG ab. Die Prüfung zum Fondsvertrieb deckt zusätzlich zu den Verhaltensregeln nach FIDLEG die Fachkenntnisse über diese Finanzdienstleitung ab. Die verfügbaren Testversionen sind:

  • Verhaltensregeln
  • Fondsvertrieb
  • Weitere Test Versionen sind auf Englisch verfügbar

Alle Versionen des FIDLEG-Kundenberatertests sind als Übungs- und als Zertifizierungsprüfungen verfügbar.

  • Die Übungsprüfungen sind in Dauer und Art der gestellten Fragen identisch mit den Zertifizierungsprüfungen und eignen sich daher gut zur Vorbereitung auf eine Zertifizierungsprüfung. Der Kandidat erhält bei Bestehen kein Zertifikat, kann die Übungsprüfung aber während eines Monats mehrmals wiederholen. Übungsprüfungen werden nicht beaufsichtigt.
  • Nach erfolgreichem Abschluss einer Zertifizierungsprüfung erhält der Kandidat ein Zertifikat, das von den Kundenberaterregistern als Nachweis ausreichender Kenntnisse im geprüften Gebiet akzeptiert wird. Zertifizierungsprüfungen werden digital überwacht.

Kontaktieren Sie uns

Silvan Thoma

Silvan Thoma

Director, Legal FS Regulatory & Compliance Services, PwC Switzerland

Tel.: +41 58 792 1817

Adrien Tharin

Adrien Tharin

Director | Head of FinTech, Blockchain and Digital Assets, PwC Switzerland

Tel.: +41 58 792 92 24

Hide