Erst Lehre – dann Karriere

PwC ist die Nummer eins im Bereich Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Rechts- und Wirtschaftsberatung. Von 14 Standorten in der Schweiz aus betreuen wir Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und vermögende Privatpersonen.

Was heisst das für dich als Lernende oder Lernender? Bei PwC erwartet dich eine vielseitige und praxisnahe Ausbildung in einem spannenden beruflichen Umfeld. Wir vermitteln dir Fachwissen und fördern dich in deiner persönlichen Entwicklung. Denn für uns zählen nicht nur die fachliche Kompetenz, sondern auch Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortung.

Wenn du engagiert und neugierig bist, gerne in Teams arbeitest und man sich auf dich verlassen kann, dann würden wir dich gerne kennenlernen. Und falls du dich fragst, wieso wir dich duzen – nun, das ist Teil unserer Unternehmenskultur. Wir duzen uns alle – vom Lernenden bis zum CEO. 

Interessiert? Schau dir unsere offenen Lehrstellen sowie unsere Schnupperevents im Frühling an:

Erfahre von unseren Lernenden mehr über die Lehre bei PwC

Unsere offene Lehrstellen

Klicke auf eines der untenstehenden Inserate, erfahre mehr und bewirb dich jetzt!

Treuhand

Dienstleistung und Administration

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Beste Chancen und vieles mehr

  • Einen guten Start in unserem Unternehmen – dank sehr guter Einführungstage.
  • Eine vielfältige Ausbildung, ausgerichtet an den wichtigsten Themen der Wirtschaft.
  • Erstklassige Betreuung durch erfahrene Berufsbildner und Praxisausbilder.
  • Regelmässige Orientierungsgespräche – mindestens zwei Mal pro Jahr besprichst du deine Fortschritte mit deinem Berufsbildner.
  • Ein persönlicher Buddy für das erste Jahr – eine Lernende oder ein Lernender im 2. oder 3. Ausbildungsjahr begleitet dich und gibt dir praktischen Tipps.
  • Verschiedene Berufswege nach der Lehre – auch bis nach ganz oben.
  • Ein starkes Netzwerk, das dich mit den anderen Lernenden verbindet.
  • Wir übernehmen die Kosten für obligatorische Ausbildungsteile, etwa eine von der Schule angesetzte Sprachreise.
  • Lernende erhalten von uns ein Generalabonnement, sodass du in der ganzen Schweiz gratis mit Bahn, Bus und Tram fahren kannst.
  • Eine Ferienwoche zusätzlich – Lernende erhalten bei uns 6 Wochen Urlaub.
  • Eine zusätzliche Woche Lernferien vor deiner Abschlussprüfung im 3. Lehrjahr.

Du bringst Begeisterung mit und noch etwas mehr

  • Du bist engagiert – das beweisen deine sehr guten Noten in der höchsten Sekundarschule.
  • Du bist für unsere Berufsausbildung geeignet – das sagen deine überdurchschnittlichen Ergebnisse im Multicheck.
  • Du bist sprachgewandt – je nach Region beherrschst du Deutsch oder Französisch ausgezeichnet und sprichst ausserdem noch gut Englisch.
  • Du interessierst dich für Wirtschaft und Recht – denn ohne diese beiden Gebiete geht es nicht!
  • Du hast ein Händchen für Zahlen – du rechnest gerne und erkennst schnell das Gesamtbild und die Zusammenhänge.
  • Du kannst gut mit Menschen umgehen – und mit Computern.
  • Du trägst gerne Verantwortung, motivierst dich selbst und bist flexibel.

Deine Ausbildung in unseren Teams

In drei Jahren bilden wir dich zur Kauffrau beziehungsweise zum Kaufmann in den Fachbereichen „Dienstleistung & Administration“ oder „Treuhand“ aus. Wenn du die Voraussetzungen erfüllst und motiviert bist, kannst du mit uns auch gleich die Berufsmaturität anstreben.

 

Dein Fachwissen eignest du dir direkt in der Praxis an – deshalb arbeitest und lernst du in wechselnden Abteilungen. Da unsere Schweizer Standorte teils recht verschieden sind, sieht auch dein Ausbildungsweg je nach Standort immer ein wenig anders aus. Eines ändert sich aber nicht: die hohe Qualität der Ausbildung. Erfahrene Berufsbildner begleiten und unterstützen dich auf deinem Weg bei den verschiedenen Teams.

 

Treuhand

Dienstleistung & 
Administration

Basel

x

 

Bern

x

 
Genf   x
Lausanne   x

Luzern

 

x

Neuchâtel   x

St. Gallen

x

 
Zug   x

Zürich

x

x


 

Als Treuhänder solltest du eine Vorliebe für Zahlen haben und stets sehr genau arbeiten. Während deiner Ausbildung wirst du sehr zielorientiert auf diesen wichtigen Beruf vorbereitet, beispielsweise in diesen Abteilungen:

 

1. Lehrjahr

2. Lehrjahr

3. Lehrjahr

Einsatz: z.B. Personalabteilung und Interne Buchhaltung Einsatz: z.B. Wirtschaftsprüfung und Steuern

Einsatz: z.B. Treuhandabteilung und Steuerabteilung

Administrative Personalabteilung

Hier geht es um die grundlegenden Abläufe der Personalverwaltung, von der Erfassung neuer Mitarbeiter in SAP über die Lohnverrechnung bis zur Erstellung von Arbeitsverträgen.

 

Steuerabteilung

Unsere Teams in diesem Bereich arbeiten an Zukunftsthemen im Personalmanagement, beispielsweise an der Gestaltung moderner Lohnsysteme, an der Systematik bei der Mitarbeitersuche oder an vertrauensbildenden Massnahmen für die Belegschaft in schwierigen Zeiten.

 

Treuhandabteilung

Unsere CAS-Teams befassen sich mit der Frage, wie man Rechnungswesen und Lohnbuchhaltung optimal organisiert. Zu unseren Kunden zählen Firmen aus der gesamten Schweiz, vom Grosskonzern bis zum Ein-Mann-Unternehmen. Wir beraten, implementieren Software-Lösungen – oder übernehmen gleich sämtliche Arbeitsschritte beim Kunden.

 

Interne Buchhaltung

Unsere interne Buchhaltung wacht über alle finanziellen Angelegenheiten und stellt sicher, dass die Konten von Kreditoren und Debitoren ausgeglichen sind.

 

Wirtschaftsprüfung

Hier ist ein Auge für Details gefragt. Unsere Auditoren unterstützen Revisionsteams beim Kunden und nehmen verschiedene Positionen der Jahresrechnung selbstständig unter die Lupe. Da der Kontakt zu Kunden hier zum Alltag gehört, ist ein sicheres und freundliches Auftreten Grundvoraussetzung.

 


Diese Ausbildung ist die beste Grundlage für eine Karriere in den Service- und Verwaltungsabteilungen moderner Organisationen. Dich erwartet eine sehr vielfältige Lehre, die je nach Ausrichtung etwas anders aussieht. Mögliche Abteilungen sind:

1. Lehrjahr

2. Lehrjahr

3. Lehrjahr

z.B. Marketing

z.B. Personalabteilung

z.B. PR & Communications

Marketing

Unsere Marketingteams haben das Ziel, die Marke zu stärken und die Kundenbeziehungen zu vertiefen. Ob grosse Kampagne, Broschüre zu einem Fachthema oder ein Kundenanlass, hier musst du gut planen, effektvoll umsetzen und genau bewerten.

 

PR & Communications

Unser PR-Team ist verantwortlich für den Dialog mit Interessensgruppen wie Journalisten oder den Mitarbeitern. Dabei wird eine grosse Bandbreite an Kanälen bedient, vom Intranet über die Pressemeldung bis zu Social Media.

 

Personalabteilung

Der andauernde Erfolg von PwC hat einen zentralen Grund: Wir ziehen die besten Fachleute an. Die wichtigste Aufgabe unserer Human-Capital-Spezialisten ist es daher auch, das Arbeitsumfeld bei PwC so gestalten, dass das auch in Zukunft so bleibt.

 

Flexible Einsätze

Um dir möglichst viel Abwechslung zu bieten, haben wir die Lehre „Dienstleistung & Administration“ sehr flexibel gestaltet. Nach Möglichkeit setzen wir dich auch in anderen interessanten Bereichen ein, beispielsweise in den Teams der Treuhandbranche.

 

Apprentice Day

Erfahrungsaustausch, gemeinsam Lernen und Spass haben – genau darum geht es bei unserem „Apprentice Day“. Bei dieser Veranstaltung, die zwei Mal im Jahr stattfindet, treffen sich alle Schweizer Lernenden von PwC. So kannst du Kontakte knüpfen, dir von anderen Tipps holen oder selbst deine Erfahrungen weitergeben. Ausserdem gibt es einen Fach-Workshop und ein Fun-Event. Und ganz nebenbei trainierst du noch deine Sprachfähigkeiten – beim Plausch mit Kolleginnen und Kollegen aus der Romandie und der Deutschschweiz.

 


Deine Schulausbildung

Wer in unseren Ausbildungsberufen wirklich gut sein will, braucht neben praktischer Erfahrung auch viel Fachwissen und eine gute Allgemeinbildung – das ist eine Tatsache.

 

Dieses Wissen wird dir in der kaufmännischen Berufsschule vermittelt! An zwei Tagen in der Woche lernst du Deutsch, Französisch und Englisch, Geschichte und Staatskunde, Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft und Recht, Mathematik und Information/Kommunikation/Administration.

 

Hinzu kommen noch einige überbetriebliche Kurse. Bei Fachthemen, die für deine Arbeit bei PwC sehr wichtig sind, sorgen interne Kurse für eine besonders solide Wissensbasis.

Kaufmännische Berufsschule

Überbetriebliche Kurse

Kaufmännisches Fachwissen und Allgemeinbildung

Kurse zu gewissen Fachthemen

Mit deinem Abschluss stehen dir bei uns die Türen zu vielen verschiedenen Berufswegen offen. Voraussetzung hierfür sind natürlich gute Leistungen – aber wenn du motiviert bist und nach der Lehre weiter lernst, steht dir in der grossen Welt von PwC alles offen.

 

Berufe mit Entwicklungsperspektive

  • Junior/-in in der Steuer- und Rechtsberatung: Weiterbildung zum Treuhänder und dann zum Steuerexperten
  • Junior/-in in der Wirtschaftsprüfung: Weiterbildung zum Treuhänder und dann zum Wirtschaftsprüfer
  • Assistent/-in in verschiedenen Teams oder von Partnern
  • Interne Dienstleistungen, etwa in der Personalabteilung, der internen Buchhaltung etc. 

Du hast bei PwC immer wieder die Chance, dich selbst weiterzuentwickeln. „Geh deinen eigenen Weg“ ist bei uns keine hohle Phrase, sondern Teil der Unternehmenskultur –und wir fordern und fördern dich dabei.

 

Unterstützung beim Studium

Du hast sehr gute Leistungen erreicht und willst nach der Lehre studieren? Dabei unterstützen wir dich gerne, zum Beispiel mit einer Teilzeitstelle. So kannst du Fachhochschule, Job und Privatleben besser unter einen Hut bringen.

 

Spezialausbildungen

Eine Fachausbildung ohne Studium ist ebenfalls bei uns möglich, und zwar in diesen Bereichen:

  • Fachmann/-frau im Finanz- und Rechnungswesen
  • Marketingfachmann/-frau
  • HR-Fachmann/-frau
  • Direktionsassistent/-in


Kontakt

Julia Knecht

Recruitment, Zurich, PwC Switzerland

+41 58 792 12 57

E-Mail