Migrationsrecht

Über seine Grenzen hinausgehen

Die Schweiz gehört zu den konkurrenzfähigsten Ländern weltweit. Allerdings sind die hiesigen Einwanderungsbestimmungen komplex und können variieren. Wir helfen Ihnen, im Dickicht der Bewilligungen den Durchblick zu behalten.

Unsere Immigrationsexperten kennen die geltenden Bestimmungen genau und stehen mit den zuständigen Behörden in engem Kontakt. Denn das Migrationsrecht verändert sich aufgrund von Gesetzgebung und Praxis laufend – seit dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative erst recht. Mit diesem Wandel müssen Sie in der Personaladministration Schritt halten. Wir helfen Ihnen, bei den Bewilligungen und in arbeitsrechtlichen Belangen klarzusehen und korrekt vorzugehen.

Hier unterstützen wir Sie

  • Sie haben allgemeine Fragen zum Ausländerrecht.
  • Sie müssen Anträge für Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen von EU-/EFTA- oder Drittstaatenangehörigen (mit oder ohne Erwerbstätigkeit in der Schweiz) oder für einen Familiennachzug einreichen.
    Sie wollen Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen verlängern.
  • Sie möchten Kurzaufenthalter aus der EU/EFTA korrekt melden.
  • Sie müssen Einreise- oder Rückreisevisa beantragen.
  • Sie haben Fragen zur Niederlassungsbewilligung und zu deren Aufrechterhaltung während eines Aufenthalts im Ausland.
  • Sie sind mit Spezialthemen konfrontiert, zum Beispiel mit Härtefällen, HR-Outsourcing oder dem Aufbau neuer Geschäftsfelder in der Schweiz.
  • Sie möchten Ihre ausländischen Arbeitnehmer bei der Einbürgerung unterstützen.

Kontaktieren Sie uns

Mirela Stoia

Director PwC Legal, PwC Switzerland

Tel.: +41 58 792 91 16