8. Schweizer Zollrechtstagung

Über die Zollrechtstagung

Die immer komplexer werdenden Vorschriften in Bezug auf die internationalen Lieferstrukturen stellen die Schweizer Unternehmen zunehmend vor grosse Herausforderungen. Zudem spielen auch die voranschreitende Digitalisierung und neue technologische Entwicklungen eine zentrale Rolle. Daher ist es wichtig, dass die Unternehmen proaktiv auf Veränderungen reagieren, damit sie den Anschluss nicht verpassen. Vor dieser Herausforderung sehen sich insbesondere auch Schweizer KMU, die versuchen Aufwand und rechtskonformes Handeln in einem vertretbaren Verhältnis zu halten.

Die 8. Schweizer Zollrechtstagung bietet Ihnen eine ideale Plattform, um sich über die aktuellen Entwicklungen und Trends im Zoll- und Aussenhandelsbereich zu informieren, sich neues Fachwissen anzueignen und sich mit anderen Firmenverantwortlichen sowie Experten auszutauschen.

In diesem Jahr setzen wir uns speziell mit den Herausforderungen von KMU im internationalen Warenverkehr auseinander und werfen mit Firmenvertretern einen Blick über die Grenzen hinaus. Beiträge vom Deutschen Zoll, einer internationalen Organisation, sowie ein EU-Update ergänzen die Rundumsicht im Zoll- und Aussenhandelsbereich. Ausserdem spielt das Thema Digitalisierung im Zollbereich weiterhin eine wichtige Rolle, sodass wir uns diesen Zukunftsaussichten ebenfalls widmen. Ein weiteres und spezielles Highlight ist das Interview mit ehemaligen Vertretern des Schweizer Zolls.

Diskutieren Sie mit unseren erfahrenen Referenten sowie Vertretern der Behörden aus dem In- und Ausland, knüpfen Sie neue Kontakte und vertiefen Sie bestehende Verbindungen.

Kosten

CHF 700 pro Teilnehmer
CHF 650 pro Teilnehmer für Mitglieder von SPEDLOGSWISS, der Handelskammer D-CH oder von SWITZERLAND GLOBAL ENTERPRISE im Seminarpreis inbegriffen sind sämtliche Erfrischungen, der Stehlunch und die Dokumentation.

Location

Registrierung

Bild-, Video-, und Tonaufnahmen: Durch Ihre Registrierung nehmen Sie zur Kenntnis, dass an dem Anlass Foto- und/oder Videoaufnahmen von Ihnen gemacht werden können. Sie stimmen hiermit ausdrücklich zu, dass PwC diese Aufnahmen zu Marketingzwecken verwerten kann. Dies schliesst namentlich das Recht der Verbreitung der besagten Aufnahmen in digitalen und klassischen Formaten über interne und externe Kanäle (wie beispielsweise öffentliche Profile in sozialen Netzwerken) ein. Durch Ihre Anmeldung und Teilnahme am Anlass verzichten Sie soweit als gesetzlich zulässig auf die Geltendmachung jeglicher Ansprüche im Zusammenhang mit der Verwertung der besagten Aufnahmen durch PwC im vorgegebenen Rahmen. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, Ihren Vorbehalt am Empfang des Anlasses mitzuteilen, damit wir durch geeignete Mittel sicherstellen können, dass keine Aufnahmen von Ihnen gemacht werden. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzrichtlinie.

 

Kontaktieren Sie uns

Simeon L. Probst

Partner Customs & Trade and VAT, PwC Switzerland

Tel.: +41 58 792 53 51

Christina Haas Bruni

Senior Manager, PwC Switzerland

Tel.: +41 58 792 51 24

Alexandra Dzaack

TLS Assistant

Tel.: +41 58 792 52 53